Vereinsmeisterschaft am 26. Oktober 2019 mit anschließendem Arbeitseinsatz

Vereinsmeister 2019 wurde Marcel Waleska

 

Am 13. Oktober fand bei herrlichem Wetter auf der Anlage „Grätzelstraße“ des MGC Göttingen die diesjährige Vereinsmeisterschaft und der Arbeitseinsatz statt.

 

Steven Böttcher erklärte sich bereit, einen Modus für die diesjährige Vereinsmeisterschaft auszuarbeiten.

 

Wir waren sehr begeistert, dass sich 15 Teilnehmer gemeldet hatten und auch unsere beiden „neuen“ Sandra und Steffen hatten sich gemeldet.

 

MGC Vereinsmeisterschaft 2019 Gruppe


Gespielt wurde übrigens mit „nur“ drei Bällen nach Wahl!!! (Konnten aber nach jeder Runde gewechselt werden)
Zunächst wurde eine „Qualifiationsrunde“ im Zählmodus gespielt und nach gespieltem Rundenergebnis der Matchplaybaum gesetzt. In der ersten K.O.-Runde waren Freilose möglich, sofern das Starterfeld nicht komplett besetzt war.

 

Es gab auch eine Handicap-Regel:

 

Spieler/in aus der Verbandsliga erhielten in einem Match gegenüber Spieler/in aus den überregionalen Ligen ( 3. Bundesliga aufwärts) zwei Punkte Vorsprung.
Spieler/in aus der Landesliga / diesjährige Neueinsteiger erhielten in einem Match gegenüber Spieler/in aus den überregionalen Ligen ( 3. Bundesliga aufwärts) drei Punkte Vorsprung.
Alle K.O.-Runden wurden im Lochspiel-Modus gemäß den internationalen Spielregeln ausgetragen.

 

Gestartet wurde pünktlich um 9:00 Uhr bei noch etwas feuchten Bahnen im Massenstart.

Gegen Mittag standen dann die Sieger fest:
Vereinsmeister wurde Marcel Waleska, gefolgt von Holger Fabry und Renè Kreitz.
Schlusslicht war unser „Neuling“ Sandra, sie freute sich aber über den „Minigolf Quader“ als Trostpreis für den letzten Platz.

 

MGC Vereinsmeisterschaft Sieger 2019

 

 

Nach langer Zeit trafen spielten bei der Vereinsmeisterschaft auch drei langjährige Mitglieder des MGC Göttingen und so ist mal eine Fotocollage  "Vorher (Nostalgie) und "Nachher Foto) von der Vereinmeisterschaft entstanden!

 

MGC Vereinsmeisterschaft 

 

Es sind von lks: Holger Fabry, Marc Hermann und Uwe Dohrmann



Arbeitseinsatz Anlage "Grätzelstraße"

Nach der Vereinsmeisterschaft  ging es dann mit vereinten Kräften zum Abdecken der Bahnen und:
Seit der Hallenschließung lagen die Rahmen der Bahnen auf dem Gelände hinter Bahn 1 und wucherte immer mehr mit Unkraut zu.
Da wir Samstag sooo viele Helfer hatten, konnten mit 4-5 Helfern die Rahmen neu gelegt werden. Nachdem alles Unkraut etc. entfernt wurde, Folie gelegt und darauf die Holzpaletten, wurden die Rahmen neu gestapelt und auch die alten Hindernisse aus der Grillecke wurden neben die Rahmen gepackt. So kann das Unkraut nicht mehr alles überwuchern.

 

MGC Arbeitseinsatz Rahmen Oktober 2019

 

MGC Arbeitseinsatz Oktober 2019 fertig

 

Die anderen kümmerten sich um die Bahnen und als alles fertig war (wir auch ) bedankten wir uns bei den Helfern mit gegrillten Würstchen und kalten Getränken.

Ich möchte mich hiermit noch einmal bei allen fleißigen Helfern bedanken und auch dafür, dass ich nächstes Jahr nicht mehr im Unkraut von den Rahmen, ersticken muss. Ich weiß nicht, wieviel Unkraut und Brennesseln etc. in den letzten Jahren entfernt habe.

 

 



Erika v. dem Knesebeck

- Pressewart -