Bronze in Wanne-Eickel

In diesem Jahr fanden vom 21.– 24. Juli in Wanne-Eickel, im FunPark Eickel die deutschen Senioren Meisterschaften statt.
Zum vierten Mal wurden nun auf der Kombianlage (System Eternit und Beton) deutsche Meisterschaften ausgetragen und 2016 wurde dort im Matchplay K.O System Alexandra v. dem Knesebeck vom MGC Göttingen Deutsche Meisterin.

 

 

Ein gutes Vorbild vor Augen, starteten unsere fünf Senioren Andreas v. dem Knesebeck, Konrad Jahr, Peter Nowsky, Philip Busche, Uwe Tusch und Betreuer Steven Böttcher die „Mission DSM 2917“ in Richtung Wanne-Eickel.

 

Training schon bei heißem Sommerwetter und es wurde nicht kühler, so begann die Hitzeschlacht der Senioren am Mittwoch mit den beiden Vorrunden-spieltagen.
Am 21. und 22. Juni, wurden jeweils vier Durchgänge auf den beiden Systemen Eternit und Beton gespielt und die Mannschaftstitel vergeben.

 

Nach dem 1. Tag lag das Göttinger Team nur 5 Schläge hinter dem Konkurrenten MGC Mainz und rechnete sich für den nächsten Tag große Chancen aus.

Leider kam es aber anders, nach einer desolaten 77er Mannschaftsrunde im sechsten Durchgang auf dem System Eternit, rutsche das Team ab, Mainz gewann Boden und die Göttinger mussten sich ein spannendes Finale mit dem MGC Dormagen-Brechten liefern.

 

Nach dem achten Durchgang hatte mit 590 Schlägen Team Dormagen-Brechten nur drei Schläge weniger benötigt als das Göttinger Senioren Team und wurde mit der Silber Medaille belohnt, die Bronze Medaille ging an das Göttinger Team.

 

Deutscher Mannschaftsmeister – und das bereits zum fünften Mal in Folge – wurde der MGC Mainz mit lediglich 570 Schlägen.
In der Einzelwertung kam keiner der Göttinger auf einen vorderen Platz aber für das Matchplay-K.o.-System am Samstag hatten sich alle Göttinger Senioren qualifiziert.
Aber auch hier war kein Erfolg zu sehen, bis zum Viertelfinale schaffte es lediglich Peter Nowsky und musste dann ausscheiden.

 

Am Abschlussabend der Deutschen Minigolf-Seniorenmeisterschaften wurden die Nominierungen zur Europameisterschaft im August in Cheb (Tschechien) bekanntgegeben.
Andreas v. dem Knesebeck vom MGC Göttingen war unter den nominierten Senioren und darf mit dem DMV Team nach Cheb (Tschechien) reisen und an den Senioren Europameisterschaften teilnehmen.

 

 

 

Ergebnisse Strokeplay:

http://www.abt1.de/ergebnisse/2017/dsm/result.htm

 


http://abt1.de/ergebnisse/2017/dsm/mp/result.htm

 

 

Unter folgendem Link interessante Berichterstattung des DMV:
http://www.minigolfsport.de/sportbetrieb.php…